Liebe Gemeinde, liebe Freunde

am Sonntag, dem 17. Mai beginnen wir mit Gottesdiensten nach den CoViD-19 Regeln in der Trinitatiskirche um 9.30 Uhr (ohne Abendmahl). Die Liturgie ist verkürzt, die Länge zwischen 50-60 Minuten. Die Regeln sind streng auf Abstand mit Maskenpflicht. Alles was der Distanz dient, ist zu praktizieren.

Da auf 10m² eine Person kommen darf, sind in unserer Kirche 18 Personen auf Kirchenschiff und Empore zu verteilen. Wir markieren die Sitzplätze.

Um zu Vielen eine Enttäuschung der Abweisung an der Kirchentüre zu ersparen, sollten wir Vorplanungen treffen können und das heißt für Sie die Kontaktnahme via Mail, SMS, Telefon: Mail bitte an office@trinitatiskirche.at , die bearbeitet der Pfarrer, Telefon an N. Rahsl 069918877776. Wir sprechen uns regelmäßig zusammen. Eine Anmeldung sollte spätestens am Vorabend (Samstag) bis 20h eingetroffen sein.

Wir halten einen Gottesdienst 9:30h, einen weiteren am Abend 19:00h. Diese werden sich inhaltlich ähneln. Zunächst werde ich selbst erst einmal die Gottesdienste versorgen.

Christi Himmelfahrt (21.5.) entfällt der Gottesdienst.

Begrüßung und Verabschiedung kann nunmehr wenig persönlich stattfinden, man lächelt sich hinter der Maske zu. Der Kollektenkorb steht solo auf einem Tischchen. Eventuelle Kontaktnahmen/ Gespräche sollten im Freien gepflegt werden, bzw. bei Schlechtwetter im Foyer bei geöffneten Flügeltüren, um so größere Distanzen halten zu können. Diakoniegaben bitte ich weiterhin mitzunehmen, weiterzugeben, wir werden diese draußen auf dem Abgang positionieren, um möglichst Clusterbildungen zu vermeiden.

Den Sonntagsgruß halten wir als bewährtes Kontaktinstrument, er wird gerne auf Wunsch zugesandt (bitte email an die o.a. Adresse). So pflegen wir unsere Verbindung und Gemeinschaft.

Mit lieben Grüßen und der Bereitschaft, weitere Anregungen gerne entgegen zu nehmen.

Pfarrer Hartmut Schlener                                                                Kuratorin Lore Zeiss

 

Image icon godieinldg_nach_corona.jpg
Nach Oben