Dank an Spender

Was wäre unser Gemeindeleben ohne gebefreudige Menschen. Viele geben Spenden, etliche auch mit Zweckwidmung. Unser herzlicher Dank gilt allen, die es so möglich machen, den vielfältigen Aufgaben nachzukommen. Die beiden herausragenden Projekte der letzten Zeit wollen wir als Beispiele anführen.
Das Blechflachdach des Gemeindezentrums musste saniert werden. Es war undicht, die Wärmedämmung war sträflich vernachlässigt worden.
2015 sanierten wir das Ostdach mit rund 35.000 Euro Aufwand, 2016 das Westdach mit rund 25.000 Euro! DANKE allen, die uns bei der Finanzierung geholfen haben.

unser Gemeindebrief:

November 2017